TORNA AL SITO
Per usufruire di tutte le funzionalità del portale aggiorna Internet Explorer alla versione 9.0 o successive oppure scarica Mozilla Firefox o Google Chrome.
Trekking

Un itinerario da 4 stagioni

  • Durata complessiva: 1 Stunden (2 von San Giuseppe)
  • Difficoltà: Maultierpfad und einfacher Weg

Hier ist ein Wanderweg wirklich “4 Jahreszeiten”: die Wanderung zum Palù See verdient im Frühling, wenn die Rhododendren die Abhänge von Sasso Nero bedecken, im Sommer, wenn man von den sonnigen Weiden der Palù Alm durch die frische Luft des Waldes (oder durch das eiskalte Wasser des Sees!) dringt; verdient im Winter, wenn der Schnee mit seinem Zauber den Pinienwald bedeckt, oder noch im Herbst, wenn der Wald mit orangen Flecken von Lärchen sich färbt, im Kontrast mit den dunkelgrünen Farbe von Pinien, oder das Weiss der ersten Schneefälle …

Ein klassisches Reiseziel von Valmalenco, auch im Winter leicht zu erreichen: in dieser Saison kann es zu Fuss in wenigen Minuten erreicht werden, durch einen leichten Abhang von den Skipisten von Palù, oder mit noch grösserer Befriedigung entlang des Saumpfads von San Giuseppe und die Barchi.

Man gelangt nach Palù See von San Giuseppe, in Richtung des Sessellifts: im Sommer, kann man auf die Strasse nach Barchi weitergehen, und der Parkplatz liegt auf der winterlichen Skipiste, bei dem Gastbetrieb Barchi; aber im Winter muss man das Auto auf dem Platz des Sessellifts parken. Auf Barchi, folgen Sie der Strasse hinter der Hütte ein paar hundert Meter, entlang der Pista Azzurra, bis zu einem kleinen Strässchen in den Wald (Verkehrszeichen in Richtung Palù See).

An den Ufern des Palù Sees (M 1950, Stunde 1 von Barchi, Stunden 2 von San Giuseppe) können Sie das See nach links säumen, in Richtung Palù Hütte, wo man eine herrliche Aussicht auf die Talmulde geniesst: im Sommer und im Winter empfehlen wir den angenehmen Empfang der Hütte, wo sicherlich Wert ist, mindestens eine Nacht zu verbringen, um einen Sternehimmel am See zu geniessen.

Im Sommer, erfolgt die Rückfahrt auf dem gleichen Weg wie der Aufstieg, und im Winter kann man mit den Skiliften bis San Giuseppe steigen: der Sessellift bietet den Service von Rückkehr auch für Fussgänger.

Ausgangspunkt: Ort Barchi (oder San Giuseppe), M 1748 (M 1522)

Ankunft: Palù See, M 1950.

 

Fotogalerie
Streckenzeiten

1 Stunden (2 von San Giuseppe)

Alltemeiner hohenunterschied

200 M. (430 von San Giuseppe)

Inizia l’avventura Informazioni utili per affrontare l’escursione proposta

Ti potrebbe interessare…

Ecco altri itinerari vicini a quello scelto