TORNA AL SITO
Per usufruire di tutte le funzionalità del portale aggiorna Internet Explorer alla versione 9.0 o successive oppure scarica Mozilla Firefox o Google Chrome.
Trekking

Ein etwas unbekannter Klassiker in einer herrlichen Ecke des Spluga-Gebirges

  • Durata complessiva: 1.45 Stunden für den Aufstieg, 1 Stunde für den Abstieg
  • Difficoltà: Schotterstrasse und einfacher Weg, eine kurze ausgesetzte Strecke, mit Ketten gesichert

Eine klassische Wanderung, noch ein wenig unbekannt, in einem wunderbaren Flecken zwischen den Bergen des Spluga

Eine klassische Wanderung für Familien, besonders befriedigend für die herrliche Landschaft, geöffnet auf die Gipfeln des Höhen San Giacomo Tals, allen voran Pizzo Ferrè und Tambò.
Entlang der Spluga Bundesstrasse, kurz nach dem Stausee Montespluga, auf der rechten Seite liegen einige Gebäude und ein kleiner Parkplatz, wo Sie das Auto parken können (Höhe M. 1906). Nehmen Sie eine leichte steile Schotterstrasse entlang der Weiden, wo man häufig die Murmeltiere kreuzt: die Kinder können sich vergnügen, neben der Suche nach lebende Tiere, auch dem Vergleich der Gestalten von Steine mit Drachen, Schlangen und andere Wesen, die manchmal die Hände einiger Künstler geschaffen haben…

Nach zirka 150 Metern von Steigung, erreicht man den Gipfel der langen Kette Andossi, eine breite Moräne, die von Madesimo steigt, wo unser Weg wieder mit diesem aus der Ortschaft Andossi vereinigt: nach der Abzweigung rechts (Verkehrszeichen), setzen Sie fort und treten Sie in einen breiten kreisförmigen Tal mit einem spektakulären Weg, nie gefährlich, zwischen Grünland, Gerölle und Gesteinsreste. Der letzte ausgesetztere Abschnitt des Weges, doch sehr breit, wurde der Pfad durch Ketten und Drahtseile sicherer gemacht, nützlich eigentlich nur bei Eis, Schnee oder viel Regen.

Schliesslich erhebt sich das Talmulde, wo das wunderbare See d’Emet liegt: an seinem Westufer, in prächtiger und beherrschender Stellung auf dem See und dem unteren Tal, liegt Bertacchi Hütte (M. 2196, 1.45 zirca).

Ausgangspunkt: Spluga Bundesstrasse 36 (See Montespluga M. 1906)

Ankunft: Bertacchi Hütte, M. 2196

Fotogalerie
Streckenzeiten

1.45 Stunden für den Aufstieg, 1 Stunde für den Abstieg

Alltemeiner hohenunterschied

290 m

Inizia l’avventura Informazioni utili per affrontare l’escursione proposta

Ti potrebbe interessare…

Ecco altri itinerari vicini a quello scelto